New Work, New Normal, New us?!

In den vergangenen drei Monaten hat sich unsere Arbeitswelt stark verändert – das Büro ist jetzt am Wohnzimmertisch und um die Kantine müssen wir uns selber kümmern. Ist das diese „New Work“ von dem wir alle schonmal gehört haben? Was verbirgt sich tatsächlich hinter dem Begriff? Welche Tools helfen uns, welche Rituale sind wichtig und welche rechtlichen Rahmenbedingungen müssen wir beachten? Antworten auf diese Fragen gibts am: Donnerstag, 16.7., von 9:30-11:00 Uhr road to solutions: New Work, New Normal, New us?!

Kostenlos anmelden

16. Juli 2020

ab 09:15 Uhr

Digitale Konferenz

Add to Calendar

New Work, New Normal, New us?!

Wir sind plötzlich alle Experten geworden wenn es um neue Methoden des Arbeitens geht. Also lassen wir nun EUCH zu Wort kommen. In unserem Sommer-Special bieten wir Euch einen Raum, um Eure Erfahrungen zu teilen und von denen der anderen zu lernen. Tauscht Euch aus, stellt Fragen, tragt etwas bei, egal was, die „road to solutions:“ bietet Dir den Platz dafür. Denn Du bist der Experte!

Das Programm im Detail

Deine Anmeldung für die road to solutions:

Melde Dich kostenfrei für die digitalen road to solutions: Events an und bewirb dich für das begrenzte Ticket-Kontingent der solutions: im September auf Kampnagel in Hamburg.

16. Juli 2020

New Work, New Normal, New us?!

  • 09:15 – 09:30 | „Einlass“

  • 09:30 | Begrüßung und durchgängige Moderation | Moritz Avenarius – Silpion Consulting

  • 09:35 – 09:45 | „Verändere nichts, pass dich halt an!“ | Birthe Kasbohm – Silpion Consulting

  • 09:45 – 10:00 | Raum für Diskussion

  • 10:00 – 10:15 | „Selbstorganisiert, selbstgesteuert, oder doch selbstüberlassen?“  | Anne Sendatzki – mgm consulting partners gmbh

  • 10:15 – 10:45 | Raum für Diskussion

  • 10:45 – 11:00 | „Homeoffice – Darf der das?“ | Florian König – KÖNIG & KOLLEGEN

  • 11:00 – 11:15 | Raum für Diskussion und Abschluss

Partner und Wegbegleiter road to #3

Partner und Wegbegleiter werden