Mit Sicherheit Netzwerken.
Mit Sicherheit solutions:

02. – 04. September 2020, Kampnagel Hamburg

Schutzmaßnahmen
Fragen an unser Team

Gesundheit ist uns das wichtigste Gut. Wir gestalten daher unsere solutions: dieses Jahr kleiner, exklusiver, um mit mehr Raum und einem umfangreichen Sicherheitskonzept erfolgreich zu netzwerken.

Patrick Postel, Geschäftsführer Silpion

Deine Chancen für Dein Business – mit Sicherheit

Alle reden über Digitalisierung – die solutions: verbindet diejenigen, die sie machen.

In diesem Jahr ist der persönliche Austausch besonders kostbar. Daher bieten wir eine sichere Umgebung zum Networking – in den großzügigen Räumlichkeiten der Kulturfabrik Kampnagel, gekoppelt mit einem umfassenden Hygienekonzept.

Unser Team befindet sich mit den Verantwortlichen der Stadt Hamburg in stetigem Austausch, um die solutions: am 02. – 04. September nach neuesten Bestimmungen sicher stattfinden zu lassen.

Unsere Schutzmaßnahmen

Was heißt sicher Netzwerken?

Unsere Schutzmaßnahmen

Bitte beachte

Der Zugang zu unseren Vortragshallen ist aufgrund der aktuellen Hygienebestimmungen limitiert. Das bedeutet: Jeder Teilnehmer muss sich vorab (spätestens am Tag der Veranstaltung) für eine Vortragshalle entscheiden und bekommt dann einen festen, exklusiven Sitzplatz. In den jeweiligen Hallen werden ganztägig Vorträge gehalten. Der Wechsel in andere Vortragshallen ist aus Hygienegründen entsprechend leider nicht möglich, alle anderen Räumlichkeiten des Events sind frei zugänglich.

Zum Wohle der Gesundheit aller Teilnehmer passen wir unser Sicherheitskonzept in Abstimmung mit den Behörden an aktuelle Vorgaben an und planen diese überzuerfüllen. Neueste Erkenntnisse fließen regelmäßig auf dieser Seite ein. Über relevante Änderungen informieren wir alle Teilnehmer kurzfristig.

Sicher vor Ort

Wir stellen sicher, dass alle Hygieneregelungen während der Veranstaltung konsequent umgesetzt werden. Optimierte Reinigungsmaßnahmen, Desinfektionsspender sowie die Ausgabe und das Tragen von Mund-Nasen-Schutz sind einige der Maßnahmen.

Wir platzieren eine Vielzahl von Desinfektionsspendern im gesamten Gelände. Regelmäßig berührte Oberflächen (z. B. Counter, Tische, Handläufe) werden verstärkt gereinigt.

Teilnehmern, die keine eigenen Masken haben, stellen wir einen Mund-Nasen-Schutz zur Verfügung. Wir bitten um Deine Mithilfe, die Masken (richtig) zu tragen. Es wird sichere, maskenfreie Zonen geben auf die wir hinweisen.

Wir achten ganz besonders auf die Belüftung, Außenbereiche für zusätzliche Frischluft werden zugänglich sein.

Es stehen für alle Teilnehmer eine hohe Zahl an sanitären Anlagen zur Verfügung. Unsere Sanitäranlagen werden in hoher Taktung gereinigt. Für Handwasch- und Desinfektionsmöglichkeiten in regelmäßigem Abstand ist gesorgt.

Alle Türanlagen (außer Brandschutztüren) bleiben geöffnet. Kontakte mit Oberflächen werden so reduziert. Natürlich werden auch alle Tickets nur online vergeben.

Sicher netzwerken

Unser wichtigstes Ziel: Du sollst Dich sicher persönlich austauschen. Wie? Wir gewährleisten ausreichenden Abstand aller Personen untereinander, um aerosole Übertragungswege zu minimieren. Flächenvergrößerungen sowie optimiertes Einlass- und Ausgangsmanagement sind weitere Maßnahmen.

Auf einem Gelände für normalerweise mehrere tausend Teilnehmer werden wir in Absprache mit den Behörden nur wenige hundert einlassen. So ist der Mindestabstand von 1,5 Metern deutlich einfacher möglich.

Der Wartebereich am Einlass wird optimiert, um sowohl Wartezeiten als auch Mindestabstand zu gewährleisten.

Die Bestuhlung und die Zahl der Sitzplätze sind teilnehmerangepasst. In Informationsbereichen ist die Bestuhlung begrenzt, in Bereichen mit erhöhter Belüfung findest Du in sicheren Abständen auch Sitzgelegenheiten für Pausen.

Durch intelligente Wegeführung mögliche Unterschreitungen des Mindestabstands minimiert.

Sicher präsentieren

Mit Deiner Zielgruppe in Kontakt zu kommen und die richtigen Informationen weiterzugeben ist dein Ziel. Mit einem optimierten und sicheren Ablauf und durch Unterstützung digitaler Formate erreichen wir es gemeinsam.

Stände werden mit den gängigen Sicherheitsmaßnahmen ausgestattet sein, wie z.B. Plexiglastrennwände und mit entsprechendem Abstand zu anderen Ständen. Die Informationsweitergabe an die Teilnehmer wird in kontrolliertem Umfeld stattfinden.

Leider können wir in diesem Jahr kein Sommerfest und auch keinen Ausschank von alkoholischen Getränken anbieten.

Ein Mindestabstand von 1,5 Metern sollte auch bei Terminen immer eingehalten werden, wir bauen auf Deine Mitarbeit. Bitte verzichtet auf Händeschütteln. Unsere Kollegen vor Ort werden gern unterstützend hinweisen.

Sicher bleiben

Prävention bei Kontaktaufnahme mit anderen Menschen gilt nicht nur im Alltag, sondern verstärkt auf unserem Event. Unsere Maßnahmen: transparente Leitung, Kontrolle und schützende Maßnahmen.

Natürlich werden alle Teilnehmer transparent digital erfasst, entsprechend den Anforderungen der Behörden.

Wir erarbeiten ein Konzept zur freiwilligen Überprüfung der Körpertemperatur. Da dies ein erheblicher Eingriff in die Privatsphäre ist, ist die Teilnahme freiwillig. Weitere Informationen folgen vor Ort.

Natürlich rein online und kontaktlos. Tickets werden bei Absage vollständig rückerstattet oder zum nächsten Event verrechnet.

Wir bitten darum, dass alle Teilnehmer die Corona-App der Bundesregierung auf dem Event nutzen. Bitte nutze die App nach Möglichkeit bereits mind. 14 Tage vor dem Event und verhalte dich gemäß der Hinweise der App. Wir weisen während der solutions: natürlich darauf hin.

Wir bitten alle Teilnehmer vor dem Event ihr eigenes Befinden intensiv zu beobachten. Aus Rücksicht und zum Wohl aller, bitte dann zu Hause bleiben. Eine Rückerstattung auf Kulanz ist selbstverständlich.

Du hast Fragen an unser Team?

Häufig gestellte Fragen

Wir arbeiten in einem Team von erfahrenen Eventveranstaltern und externen Profis. Zusätzlich stehen wir in sehr enger Abstimmung mit der Gesundheitsbehörde. Neueste Erkenntnisse fließen in unseren Aufbau und Ablauf permanent ein. Wir bauen zusätzlich auf die Selbstverantwortung jedes einzelnen, andere nicht zu gefährden. Solltest du Bedenken, Anregungen oder Wünsche haben, bitte kontaktiere uns über das Kontaktformular.

Nach Gesprächen mit einer Vielzahl von Entscheidern und Projektverantwortlichen wird uns immer wieder eine Rückmeldung gegeben: Auch in dieser Zeit, auch zum Thema Digitalisierung, kann nichts den persönlichen Austausch ersetzen. Wir haben uns daher zum Ziel gesetzt, mit der solutions: eine der wenigen Möglichkeiten in diesem Jahr anzubieten, sich vis-a-vis zu den Themen der Digitalisierung auf Entscheiderebene auszutauschen. Dafür nehmen wir einen hohen Aufwand für die Sicherheit der Teilnehmer in Kauf, denn wir werden einerseits die Gesundheit der Teilnehmer gewährleisten, genauso wie eine Atmosphäre schaffen, die einen persönlichen Austausch ermöglicht. Dafür haben wir unter anderem die Anzahl der Teilnehmer reduziert, die Flächen vergrößert, sorgen für ausreichende Belüftung und Abstand. Weitere Details findest Du weiter oben auf dieser Seite. Es wird dadurch eine andere solutions: als in den Jahren zuvor, mit Sicherheit aber auch eine die dem Charakter der solutions: gerecht wird.

Ja, natürlich. Eine erfolgreiche Veranstaltung lebt von ihren Teilnehmern! Wir bitten daher darum, die Corona App der Bundesregierung zu nutzen, sich selbst so zu verhalten wie es die geltenden Vorschriften vorgeben und das Sicherheitsbedürfnis anderer Teilnehmer zu respektieren. Wir arbeiten hier an weiteren, einfachen Mitteln und sind offen für eure Wünsche, wie wir auf eure Bedürfnisse eingehen können.

#Digitalisierungist: der Hashtag der solutions: Die Frage warum wir die Veranstaltung nicht voll digital machen, wird uns immer wieder gestellt. Zur Wissensvermittlung und zum Eintauchen in das Thema sind digitale Konzepte hervorragend geeignet und bequem. Die Inhalte der solutions: werden zu einem großen Teil online verfügbar sein.

Die Vernetzung von Menschen untereinander ist durch linkedin, xing usw. gewährleistet, ein klassisches Vernetzen und den Austausch vor Ort ersetzt dies leider (noch) nicht. Trotz aller Digitalisierung ist in uns immer noch ein analoges Herdentier.

Kein Problem. Wir erstatten den vollen Eintrittspreis zurück – oder er wird auf Wunsch für eine Ausweichveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt umgebucht.

Sicher ist besser! Wir bitten dringend alle Teilnehmer mit Krankheitssymptomen (Symptome nach RKI hier (https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html)) zu Hause zu bleiben. Wir erstatten den vollen Eintrittspreis zurück – oder er wird auf Wunsch für eine Ausweichveranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt umgebucht.

Schon jetzt an der digitalen road to solutions: teilnehmen

Melde dich hier an, um schon jetzt bei den road to solutions: Events dabei zu sein.