Marion Wiese

Universität Hamburg, FB Informatik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit 2020 ist Marion Wiese wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg. Ihr Hauptforschungsinteresse im Rahmen Ihrer Dissertation gilt der Vermeidung von technischer Schulden.
Von 2001-2020 arbeitete sie bei der Gruner+Jahr GmbH als Software- und Lösungsarchitektin und als Senior Developer. Sie war an vielen verschiedenen Projekten beteiligt, wie z.B. Integrationsarchitektur einer verteilten Systemlandschaft, Referenzarchitektur für BI-Anwendung, der ITIL-Implementierung und der Entwicklung und Projektleitung eines Systems für die Verwaltung von Zeitschriftenabonnements.

Sessioninfo im Themenbereich:

Qualität

Themenschwerpunkte:

Speaker

Speaker - Marion Wiese

solutions-2022---inEcht---Host
Marion Wiese
Universität Hamburg, FB Informatik

Kontaktieren

Teilen

Marion Wiese

Universität Hamburg, FB Informatik

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Seit 2020 ist Marion Wiese wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Hamburg. Ihr Hauptforschungsinteresse im Rahmen Ihrer Dissertation gilt der Vermeidung von technischer Schulden.
Von 2001-2020 arbeitete sie bei der Gruner+Jahr GmbH als Software- und Lösungsarchitektin und als Senior Developer. Sie war an vielen verschiedenen Projekten beteiligt, wie z.B. Integrationsarchitektur einer verteilten Systemlandschaft, Referenzarchitektur für BI-Anwendung, der ITIL-Implementierung und der Entwicklung und Projektleitung eines Systems für die Verwaltung von Zeitschriftenabonnements.

Sessioninfo im Themenbereich:

Qualität

Themenschwerpunkte:

Speaker

Speaker - Marion Wiese

solutions-2022---inEcht---Host
Marion Wiese
Universität Hamburg, FB Informatik

Kontaktieren

Teilen

Sessions des Speakers

FR
|
11:30 - 11:50 Uhr
Stage: Kino

Treibt Agile uns in die Schuldenfalle?
Frei nach Hermann Hesse „wohnt allem Neuen ein Zau

ber inne“! Aber Neues birgt auch Gefahren. 
DevOps und agile Methoden in der Softwareentwicklung schaffen neue Versionen und Releases im Rekordtempo. Die Reduktion von möglicherweise überflüssigen „alten Zöpfen“ aus ein Mindestmaß birgt Gefahren – nicht zuletzt für die Wirtschaftlichkeit. Darüber kann man diskutieren …  und die Speaker dieses Qualitäts-Slots bieten sich dafür als Gesprächspartner an! 

Qualität

Speaker

[recent_post_slider category=”2196″ post_type=”speaker”]

FR
|
11:30 - 11:50 Uhr
Stage: Kino
Treibt Agile uns in die Schuldenfalle?
Frei nach Hermann Hesse „wohnt allem Neuen ein Zau

ber inne“! Aber Neues birgt auch Gefahren. 
DevOps und agile Methoden in der Softwareentwicklung schaffen neue Versionen und Releases im Rekordtempo. Die Reduktion von möglicherweise überflüssigen „alten Zöpfen“ aus ein Mindestmaß birgt Gefahren – nicht zuletzt für die Wirtschaftlichkeit. Darüber kann man diskutieren …  und die Speaker dieses Qualitäts-Slots bieten sich dafür als Gesprächspartner an! 

Qualität

FR
|
11:10 - 11:30 Uhr
Stage: Kino

Wie sag ich’s meinem Business? Technische Schulden verstehen und erklären
Speaker:

Marion Wiese

Das neue Feature dauert länger als erwartet? Die S

ysteme enthalten immer mehr Bugs? Technische Schulden könnten Auslöser sein.
Aber welche Ursachen haben diese technische Schulden? Sind die Entwickler nicht fähig gute Programme zu schreiben? Sicher nicht!
Aber wie erkläre ich die Probleme und Kausalbeziehungen zwischen Ursachen und Wirkung meinen Business Managern und Partnern? Wie bringe ich nicht ITler dazu technische Schulden und ihre möglichen Folgen zur erkennen und Ernst zu nehmen?

Qualität

Speaker

[recent_post_slider category=”” post_type=”speaker”]

FR
|
11:10 - 11:30 Uhr
Stage: Kino
Wie sag ich’s meinem Business? Technische Schulden verstehen und erklären
Speaker:

Marion Wiese

Das neue Feature dauert länger als erwartet? Die S

ysteme enthalten immer mehr Bugs? Technische Schulden könnten Auslöser sein.
Aber welche Ursachen haben diese technische Schulden? Sind die Entwickler nicht fähig gute Programme zu schreiben? Sicher nicht!
Aber wie erkläre ich die Probleme und Kausalbeziehungen zwischen Ursachen und Wirkung meinen Business Managern und Partnern? Wie bringe ich nicht ITler dazu technische Schulden und ihre möglichen Folgen zur erkennen und Ernst zu nehmen?

Qualität

Weitere Themen

Menü