07. – 09. Sep. | Hamburg Kampnagel

Thema #inEcht

Entdeckung

„Discovery“ ist gerade einer der Begriffe im Produktmanagement, die intensiver geteilt und diskutiert werden. Viele sprechen darüber, irgendwie passt es zum agilen Arbeiten, aber jeder hat seine ganz eigene Meinung, was es ist und wie es konkret funktioniert. Einige halten es für unnötigen Schnickschnack, andere für einen essentiellen Bestandteil des Produktmanagements. Höchste Zeit, das Thema umfassender zu beleuchten, damit sich jeder selbst ein Bild machen kann, um zu entscheiden, was davon im eigenen Kontext relevant und weniger relevant ist.

"In dem Track wollen wir einen möglichst breiten Blick auf „Discovery“ werfen und Platz lassen für unterschiedliche Meinungen und Ansätze. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht theoretische Ansätze, sondern immer reale Beispiele aus der Praxis zum Anfassen. Deshalb haben wir (Produkt-)Manager:innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Kontexten eingeladen, um ihre konkreten Erfahrungsberichte mit uns zu teilen und zu diskutieren: Was verstehen sie unter Discovery? Wie machen sie konkret Discovery? Welche Methoden und Frameworks helfen ihnen dabei? Und was sind sonstige Rahmenbedingungen, die helfen, eine Discovery erfolgreich ins Ziel zu bringen?"

Gehostet von:

Teilen

Entdeckung

„Discovery“ ist gerade einer der Begriffe im Produktmanagement, die intensiver geteilt und diskutiert werden. Viele sprechen darüber, irgendwie passt es zum agilen Arbeiten, aber jeder hat seine ganz eigene Meinung, was es ist und wie es konkret funktioniert. Einige halten es für unnötigen Schnickschnack, andere für einen essentiellen Bestandteil des Produktmanagements. Höchste Zeit, das Thema umfassender zu beleuchten, damit sich jeder selbst ein Bild machen kann, um zu entscheiden, was davon im eigenen Kontext relevant und weniger relevant ist.

"In dem Track wollen wir einen möglichst breiten Blick auf „Discovery“ werfen und Platz lassen für unterschiedliche Meinungen und Ansätze. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht theoretische Ansätze, sondern immer reale Beispiele aus der Praxis zum Anfassen. Deshalb haben wir (Produkt-)Manager:innen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und Kontexten eingeladen, um ihre konkreten Erfahrungsberichte mit uns zu teilen und zu diskutieren: Was verstehen sie unter Discovery? Wie machen sie konkret Discovery? Welche Methoden und Frameworks helfen ihnen dabei? Und was sind sonstige Rahmenbedingungen, die helfen, eine Discovery erfolgreich ins Ziel zu bringen?"

Gehostet von:

Teilen

Alles Wissenswerte

Noch musst Du leider noch gespannt bleiben. Viele Speaker stehen schon in den Startlöchern. Unsere Hosts unterstützen die solutions: großartig dabei, zu ihrem Thema oder Themaneblock die richtigen Speaker zusammen zu stellen. Hast Du einen Vorschlag oder Wunsch, wer als Speaker kommen soll? Empfehle uns gern jemanden namentlich.

Menü