Wolfgang Wopperer-Beholz

Facilitator

Wolfgang Wopperer-Beholz ist gelernter Philosoph und praktizierender Facilitator. Er war Mitgründer des Hamburger Product Studios mindmatters und des betahaus Hamburg und ist heute Koordinator beim Basic Income Earth Network (BIEN) in London. Daneben begleitet er Veränderungsprozesse in Organisationen und hilft Teams und Führungskräften dabei, mit kollaborativen Methoden komplexe Probleme zu lösen. Außerdem schreibt und spricht er zu den Themen Komplexität und gesellschaftliche Veränderung und engagiert sich als Klima-Aktivist.

Sessioninfo im Themenbereich:

Cross Innovation mit Kreativen

Themenschwerpunkte:

Speaker

Speaker -  Wolfgang Wopperer-Beholz

solutions-2022---inEcht---Host
Wolfgang Wopperer-Beholz

Kontaktieren

Teilen

Wolfgang Wopperer-Beholz

Facilitator

Wolfgang Wopperer-Beholz ist gelernter Philosoph und praktizierender Facilitator. Er war Mitgründer des Hamburger Product Studios mindmatters und des betahaus Hamburg und ist heute Koordinator beim Basic Income Earth Network (BIEN) in London. Daneben begleitet er Veränderungsprozesse in Organisationen und hilft Teams und Führungskräften dabei, mit kollaborativen Methoden komplexe Probleme zu lösen. Außerdem schreibt und spricht er zu den Themen Komplexität und gesellschaftliche Veränderung und engagiert sich als Klima-Aktivist.

Sessioninfo im Themenbereich:

Cross Innovation mit Kreativen

Themenschwerpunkte:

Speaker

Speaker -  Wolfgang Wopperer-Beholz

solutions-2022---inEcht---Host
Wolfgang Wopperer-Beholz

Kontaktieren

Teilen

Sessions des Speakers

MI
|
13:30 - 14:00 Uhr
Stage: k2

Innovationskultur und Innovationsprozesse durch Cross Innovation mit Kreativen optimieren Teil 1
Es wird ein Intro „Cross Innovation mit Kreativen“ von Louisa Steinwärder und Raff

aela Seitz, Cross Innovation Hub, und Wolfgang Wopperer-Beholz, Moderator, geben und anschließend einen Zukunftsimpuls von Amrei Andrasch zu dem Themenblock „Cross Innovation mit Kreativen“:

Innovation ist kein Zufallsprodukt. Neue Ideen lassen sich gezielt provozieren. Was es dafür braucht? Das richtige Setting. Ihr lernt, warum Cross Innovation mit Kreativen so wichtig ist im Innovationsmanagement, welche Innovationskultur euch bei der Beschäftigung mit Herausforderungen weiterhilft und wie ihr durch gemeinsames Denken mit Kreativen neue Impulse erhaltet. Horizont-Öffner und Boost für nachhaltige Lösungen!

Cross Innovation mit Kreativen

Speaker

MI
|
13:30 - 14:00 Uhr
Stage: k2
Innovationskultur und Innovationsprozesse durch Cross Innovation mit Kreativen optimieren Teil 1
Es wird ein Intro „Cross Innovation mit Kreativen“ von Louisa Steinwärder und Raff

aela Seitz, Cross Innovation Hub, und Wolfgang Wopperer-Beholz, Moderator, geben und anschließend einen Zukunftsimpuls von Amrei Andrasch zu dem Themenblock „Cross Innovation mit Kreativen“:

Innovation ist kein Zufallsprodukt. Neue Ideen lassen sich gezielt provozieren. Was es dafür braucht? Das richtige Setting. Ihr lernt, warum Cross Innovation mit Kreativen so wichtig ist im Innovationsmanagement, welche Innovationskultur euch bei der Beschäftigung mit Herausforderungen weiterhilft und wie ihr durch gemeinsames Denken mit Kreativen neue Impulse erhaltet. Horizont-Öffner und Boost für nachhaltige Lösungen!

Cross Innovation mit Kreativen

MI
|
14:00 - 15:30 Uhr
Stage: k2

Innovationskultur und Innovationsprozesse durch Cross Innovation mit Kreativen optimieren Teil 2
Es wird eine einstündige Paneldiskussion „Cross Innovation mit Kreativen“ geben, anschließend eine inter

aktive Session mit dem Publikum und ein Outro mit Möglichkeit zur Vernetzung:Innovation ist kein Zufallsprodukt. Neue Ideen lassen sich gezielt provozieren. Was es dafür braucht? Das richtige Setting. Ihr lernt, warum Cross Innovation mit Kreativen so wichtig ist im Innovationsmanagement, welche Innovationskultur euch bei der Beschäftigung mit Herausforderungen weiterhilft und wie ihr durch gemeinsames Denken mit Kreativen neue Impulse erhaltet. Horizont-Öffner und Boost für nachhaltige Lösungen!

Cross Innovation mit Kreativen

Speaker

MI
|
14:00 - 15:30 Uhr
Stage: k2
Innovationskultur und Innovationsprozesse durch Cross Innovation mit Kreativen optimieren Teil 2
Es wird eine einstündige Paneldiskussion „Cross Innovation mit Kreativen“ geben, anschließend eine inter

aktive Session mit dem Publikum und ein Outro mit Möglichkeit zur Vernetzung:Innovation ist kein Zufallsprodukt. Neue Ideen lassen sich gezielt provozieren. Was es dafür braucht? Das richtige Setting. Ihr lernt, warum Cross Innovation mit Kreativen so wichtig ist im Innovationsmanagement, welche Innovationskultur euch bei der Beschäftigung mit Herausforderungen weiterhilft und wie ihr durch gemeinsames Denken mit Kreativen neue Impulse erhaltet. Horizont-Öffner und Boost für nachhaltige Lösungen!

Cross Innovation mit Kreativen

Weitere Themen

Menü