Christa Koenen ist im Konzern Deutsche Bahn Chief Information Officer (CIO). Hier gibt es eine kleine Vorschau auf ihre Session auf der solutions.hamburg 2019.

Mit 7,4 Millionen Fahrgästen pro Tag ist die Deutsche Bahn das Rückgrat des öffentlichen Verkehrs. Die gesellschaftliche Bedeutung der DB wächst zurzeit insbesondere vor dem Hintergrund des Klimawandels. Das Unternehmen will die Schiene stärken, denn Bahnfahren ist aktiver Klimaschutz. Damit das gelingt, sind Innovationsfähigkeit und Umsetzungsstärke von zentraler Bedeutung. 

Christa Koenen, CIO DB-Konzern und CEO DB Systel, erläutert am 11. September um 10 Uhr in ihrer Keynote „Eine starke IT für eine starke Schiene“ im Track „Embracing Digital Transformation“, wie diese Fähigkeiten in einem Großkonzern wie der Deutschen Bahn etabliert werden können.

„Wir sehen in der digitalen Transformation natürlich Herausforderungen, aber vor allem Chancen“, erklärt Christa Koenen im Interview mit mgm. Die Passagierzahlen sollen im Fernverkehr auf 260 Millionen Personen verdoppelt werden. Zudem soll die Netzkapazität um 30 Prozent erhöht werden, um sowohl den Personen- als auch den Güterverkehr zunehmend von der Straße auf die Schiene zu verlagern. Die Deutsche Bahn hat sich somit viel vorgenommen. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt die Bahn verschiedene digitale Technologien ein.

Besucher überraschen

Die IT spiele dabei eine wesentliche Rolle, so Christa Koenen. Nur mit IT könnten Prozesse wirklich vereinfacht und automatisiert und Daten in Echtzeit verarbeitet werden. IT ist nach ihrer Einschätzung ein klarer Businessfaktor. In ihrer Keynote wird Christa Koenen spannende Einblicke zur technologischen Transformation der Deutschen Bahn sowie dem Wandel in der IT und dem Business, der damit einhergehen muss, geben.

Das volle Interview finden Sie hier.

Und was zieht Christa Koenen auf die solutions.hamburg?

Ich glaube, dass eine Konferenz, in der man sich auf IT fokussiert und trotzdem der Mensch im Mittelpunkt steht, das ist, was wir gerade heute brauchen.“

„Denn am Ende sind die Menschen, mit denen wir arbeiten, mit denen wir und für die wir IT machen, der Schlüssel zum Erfolg. Ich freue mich darauf, in einer entspannten Atmosphäre zu berichten, was wir bei der Bahn alles machen, wie facettenreich die IT bei der Bahn sowie die Chancen und Herausforderungen sind, mit denen wir zu tun haben. Damit hoffe ich durchaus, den einen oder anderen Besucher ein bisschen überraschen zu können.

(Gastbeitrag, Content von mgm)