Hamburger Kongress für Digitale Transformation startet in 3D und mit 3G

 Trotz Zugstreik und Corona startet morgen solutions x DILK in Hamburg in 3D und in echt. Auf dem Kongress für Digitale Transformation treffen sich IT-Verantwortliche und digitale Vordenker. Namhafte Unternehmen wie Acer, Beiersdorf, Lufthansa, Otto, Tchibo, Techniker Krankenkasse und Zeiss schicken ihre Digital-Brains auf die Bühne. Eröffnet wird der Kongress von Christian Pfromm, dem Chief Digital Officer der Stadt Hamburg. 

 

Hamburg, 31.08.2021 – Live, echt und ganz real: Unter dem Motto #inEcht geht Deutschlands führender Kongress für Digitale Transformation, solutions x DILK, als reine Präsenzveranstaltung am 1. September in Hamburg an den Start. Drei Tage dreht sich hier alles nur um eines: Deutschland einen massiven Digitalisierungsschub zu geben! 

 

Hamburgs CDO eröffnet den Kongress 

Eröffnet wird der Kongress von Christian Pfromm, dem Chief Digital Officer (CDO) der Freien und Hansestadt Hamburg – er digitalisiert gerade die Elbmetropole. „Für mich ist solutions x DILK eine Blaupause dafür, wie die Digitale Transformation umgesetzt werden muss: Nicht Top-Down, sondern gemeinsam und im Dialog. Egal ob Unternehmen oder öffentliche Verwaltung, alle können von dem reichhaltigen Know-how profitieren, dass in der Branche vorhanden ist. Kollaborationen und Networking sind die Schlagwörter der Stunde, mit denen wir auch die Digitale Transformation Hamburgs vorantreiben werden. Daher freut es mich besonders, den Kongress eröffnen zu können, der Networking endlich wieder live und in echt möglich macht.“, kommentiert Pfromm den morgigen Start von solutions x DILK. 

 

Das Programm umfasst mehr als 100 Speaker 

An drei Tagen stehen mehr als 100 CIOs, Experten und Vordenker auf den insgesamt vier Bühnen. Darunter Frerk Lätari von Tchibo, Michael Kieser von Zeiss Digital Innovation, Dr., Dirk Ploss von Beiersdorf, Jörn Messner von Lufthanse Industry Solutions, Dr. Karsten Zimmermann von HSV Fußball AG, Dr. Ruth Betz von Funke Medien Hamburg, Dr. Hanna Huber von Otto, Dr. Markus Schlobohm von der Techniker Krankenkasse, Benjamin Adrion von der Villa Viva Foundation, Astrophysiker Prof. Dr. Heino Falcke, Jürgen Schmidt von heise Security, Dr. Robert Zores von Rewe Digital, Maryna Feierabend von Hamburg Wasser, Friederike und Nils Löwe von Lionizers, Alexander Graf von Spryker und Pharma-Expertin Dr. Ursula Köhler. Partner sind u.a. der Bundesverband der IT-Anwender e.V. (VOICE), der Bundesverband IT-Mittelstand e.V., der IT-Executive Club Hamburg und die Software Allianz Hamburg. 

 

Umfassendes Hygienekonzept und limitierte Tickets 

Im Vordergrund des 3-tägigen Kongresses steht der intensive Austausch und Networking der Teilnehmenden. Damit das möglich ist, haben die Veranstalter in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet. In der Folge ist die Teilnehmerzahl in diesem Jahr streng limitiert. Es sind nur noch wenige Tickets für Donnerstag und Freitag verfügbar.

 

Eine unglaubliche Teamleistung 

„Es ist unglaublich, was das gesamte Team in den letzten drei Monaten geleistet hat. Mit viel Schweiß und unserer gesamten Energie haben wir ein einzigartiges Präsenz-Event auf die Beine gestellt.“, sagt Axel Korda, Geschäftsführer von Co-Veranstalter Fleet Education Events.

„Wir haben eines der besten Programme der letzten Jahre organisiert. Darauf bin ich echt stolz. Das ist ein echter Mehrwert für alle Menschen, die in der digitalen Welt Entscheidungen treffen und Verantwortung tragen“, ergänzt Patrick Postel, Geschäftsführer des Co-Veranstalters Silpion Events. 

 

Über solutions x DILK 

solutions x DILK ist Deutschlands führender Kongress zum Thema Digitale Transformation. Das Event ist eine Kooperation zwischen dem Digitalisierungskongress solutions (Silpion Events) und dem Deutschen IT-Leiter-Kongress (Fleet Education Events), die 2020 Premiere hatte. Co-Host 2021 ist der VOICE Verband, die größte Vertretung von Digital- Entscheidern der Anwenderseite im deutschsprachigen Raum. Exklusiver Gesundheitspartner ist die Techniker Krankenkasse. Ziel von solutions x DILK ist es, Entscheidern und Führungskräften aus der IT- und Digitalisierungsbranche Raum für Weiterbildung, Austausch und Networking zu bieten. solutions x DILK wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien, gefördert. 

Hamburger Kongress für Digitale Transformation startet in 3D und mit 3G

 Trotz Zugstreik und Corona startet morgen solutions x DILK in Hamburg in 3D und in echt. Auf dem Kongress für Digitale Transformation treffen sich IT-Verantwortliche und digitale Vordenker. Namhafte Unternehmen wie Acer, Beiersdorf, Lufthansa, Otto, Tchibo, Techniker Krankenkasse und Zeiss schicken ihre Digital-Brains auf die Bühne. Eröffnet wird der Kongress von Christian Pfromm, dem Chief Digital Officer der Stadt Hamburg. 

 

Hamburg, 31.08.2021 – Live, echt und ganz real: Unter dem Motto #inEcht geht Deutschlands führender Kongress für Digitale Transformation, solutions x DILK, als reine Präsenzveranstaltung am 1. September in Hamburg an den Start. Drei Tage dreht sich hier alles nur um eines: Deutschland einen massiven Digitalisierungsschub zu geben! 

 

Hamburgs CDO eröffnet den Kongress 

Eröffnet wird der Kongress von Christian Pfromm, dem Chief Digital Officer (CDO) der Freien und Hansestadt Hamburg – er digitalisiert gerade die Elbmetropole. „Für mich ist solutions x DILK eine Blaupause dafür, wie die Digitale Transformation umgesetzt werden muss: Nicht Top-Down, sondern gemeinsam und im Dialog. Egal ob Unternehmen oder öffentliche Verwaltung, alle können von dem reichhaltigen Know-how profitieren, dass in der Branche vorhanden ist. Kollaborationen und Networking sind die Schlagwörter der Stunde, mit denen wir auch die Digitale Transformation Hamburgs vorantreiben werden. Daher freut es mich besonders, den Kongress eröffnen zu können, der Networking endlich wieder live und in echt möglich macht.“, kommentiert Pfromm den morgigen Start von solutions x DILK. 

 

Das Programm umfasst mehr als 100 Speaker 

An drei Tagen stehen mehr als 100 CIOs, Experten und Vordenker auf den insgesamt vier Bühnen. Darunter Frerk Lätari von Tchibo, Michael Kieser von Zeiss Digital Innovation, Dr., Dirk Ploss von Beiersdorf, Jörn Messner von Lufthanse Industry Solutions, Dr. Karsten Zimmermann von HSV Fußball AG, Dr. Ruth Betz von Funke Medien Hamburg, Dr. Hanna Huber von Otto, Dr. Markus Schlobohm von der Techniker Krankenkasse, Benjamin Adrion von der Villa Viva Foundation, Astrophysiker Prof. Dr. Heino Falcke, Jürgen Schmidt von heise Security, Dr. Robert Zores von Rewe Digital, Maryna Feierabend von Hamburg Wasser, Friederike und Nils Löwe von Lionizers, Alexander Graf von Spryker und Pharma-Expertin Dr. Ursula Köhler. Partner sind u.a. der Bundesverband der IT-Anwender e.V. (VOICE), der Bundesverband IT-Mittelstand e.V., der IT-Executive Club Hamburg und die Software Allianz Hamburg. 

 

Umfassendes Hygienekonzept und limitierte Tickets 

Im Vordergrund des 3-tägigen Kongresses steht der intensive Austausch und Networking der Teilnehmenden. Damit das möglich ist, haben die Veranstalter in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet. In der Folge ist die Teilnehmerzahl in diesem Jahr streng limitiert. Es sind nur noch wenige Tickets für Donnerstag und Freitag verfügbar.

 

Eine unglaubliche Teamleistung 

„Es ist unglaublich, was das gesamte Team in den letzten drei Monaten geleistet hat. Mit viel Schweiß und unserer gesamten Energie haben wir ein einzigartiges Präsenz-Event auf die Beine gestellt.“, sagt Axel Korda, Geschäftsführer von Co-Veranstalter Fleet Education Events.

„Wir haben eines der besten Programme der letzten Jahre organisiert. Darauf bin ich echt stolz. Das ist ein echter Mehrwert für alle Menschen, die in der digitalen Welt Entscheidungen treffen und Verantwortung tragen“, ergänzt Patrick Postel, Geschäftsführer des Co-Veranstalters Silpion Events. 

 

Über solutions x DILK 

solutions x DILK ist Deutschlands führender Kongress zum Thema Digitale Transformation. Das Event ist eine Kooperation zwischen dem Digitalisierungskongress solutions (Silpion Events) und dem Deutschen IT-Leiter-Kongress (Fleet Education Events), die 2020 Premiere hatte. Co-Host 2021 ist der VOICE Verband, die größte Vertretung von Digital- Entscheidern der Anwenderseite im deutschsprachigen Raum. Exklusiver Gesundheitspartner ist die Techniker Krankenkasse. Ziel von solutions x DILK ist es, Entscheidern und Führungskräften aus der IT- und Digitalisierungsbranche Raum für Weiterbildung, Austausch und Networking zu bieten. solutions x DILK wird durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Kultur und Medien, gefördert. 

Trends in der Cybersecurity auf solutions x DILK

Cyberkriminalität – vom ernsten Problem zur existenziellen Gefahr Cybersecurity und ihre Bedeutung für die Gesellschaft – hierüber diskutieren prominente Praxis-Experten wie Philipp Kalweit (Kalweit IST), Sascha Bolmer (Alphasolid IT), Jürgen…

Bleib Up to Date!

Mit unserem Newsletter keine Neuigkeit zur solutions: mehr verpassen.

Newsletter Abonnieren



Sei #inEcht vom 7. – 9. Sept. in Hamburg dabei.

Sei #inEcht vom 7. – 9. Sept. in Hamburg dabei.

Menü